Unsere Top-Beiträge 2015

Zum Jahresende mehren sich die Rückblicke und Vorschauen. Eigentlich sind wir nicht unbedingt Fans dieser teilweisen Selbstbeweihräucherungen einzelner Blogger. Und da wir nicht Fans davon sind, haben wir deswegen auf so etwas verzichtet. Eigentlich, wenn man unsere vierteljährige Zusammenfassung außer Acht lässt.

Da wir aber letzteres aufgrund unserer Postings hinsichtlich der jährlichen erforderlichen Zielsetzung immer wieder getan haben, wollen wir die letzten Wochen dazu nutzen, auf das nun vor dem Ende stehende Jahr zurückzublicken. Dafür verzichten wir auf die Quartalszusammenfassung.

Besucherentwicklung

Besucherentwicklung 2015

Besucherentwicklung 2015

Bevor wir uns um unser eigentliches Thema kümmern, wollen wir einen kurzen Blick auf die Besucherentwicklung des Jahres 2015 werfen. Wie schon im ersten Rückblick besprochen, haben wir durch zwei Artikel zum einem gerade aktuellen Thema einen Besucherrekord nach dem anderen geknackt. Die Zahlen stiegen wöchentlich an. Im April begann der Hype abzuebben. Im war dann alles vorbei.

In die folgenden Monaten wurde von diesen Besuchszahlen nicht viel, jedoch etwas „gerettet“. Und sogar in den eigentlich schlechtlaufenden Sommermonaten konnten wir uns gut behaupten. Keine signifikanten Rückgänge beobachtet werden.

Die Top-Beiträge nach Besucher

Das Jahr 2015 hat zu mehreren interessanten Ergebnissen – oder Erkenntnissen – geführt: Zum einen gibt es gewisse Dauerbrenner, zum anderen konnten wir mit zeitgemäßen Artikeln für einen Hype sorgen. Zu dem können wir feststellen, dass die Social Media Artikel nicht unbedingt zu Lesern führen, sondern viel mehr Personal- und Kundenbindungsthemen.

Aber schauen wir uns mal die Top 3 pro Monat an:

 

Platz 1 Platz 2 Platz 3
Januar Facebook schafft die Umfragen ab
(von 2013)
Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
(von 2013)
Februar Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
März Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
April Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
Mai Facebook schafft die Umfragen ab Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
Juni Facebook schafft die Umfragen ab Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
Juli Facebook schafft die Umfragen ab Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt
August Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür
September Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür
Oktober Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt Warum man bei Pinterest vorsichtig sein muss
November Facebook schafft die Umfragen ab Wie man alte, schon einmal eingestellte Artikel mit dem Turbo Lister zu Ebay übermittelt Warum man bei Pinterest vorsichtig sein muss

Wie deutlich zu sehen, gibt es lediglich 4 Artikel, die in der monatlichen Betrachtung regelmäßig auf den ersten drei Plätzen stehen. Daher ist es auch müßig und sinnlos, die besten Artikel des ganzen Jahres zu benennen.

Die Top 3 nach Verweildauer

Besucherzahlen sind bekanntlich nicht alles. Auch wenn viele einen Artikel aufrufen, heißt es noch lange nicht, dass die Besucher diese auch intensiv lesen.

Da jeden Monat andere Seiten auf den entsprechenden Plätzen stehe, haben wir auf eine entsprechende Liste verzichtet. Viele Seiten sind durch einen oder zwei Besucher mit überdurchschnittlich langer Verweildauer in die jeweilige Top 3-Platzierung gekommen. Eine klare, dauerhafte Zuordnung ist hier nicht möglich.

Daher betrachten wir die Zeiten über das ganze bisherige Jahr hinweg; es erscheinen folgende Artikel:

Tell-A-Friend stellt Spam dar! (von 2014)
Quartal I/15 – Zielüberprüfung für Januar bis März
Bloggen braucht man durch Social Media nicht mehr (von 2013)

Blog-Themen des Artikels: Controlling & Revision. Bookmarke den Permalink.
Kopieren Sie diesen Short-Link und verwenden Sie Ihn beim Posten und Teilen: http://ku-li.de/kiYo6  

Teilen Sie diesen Beitrag mit anderen ...


Kommentare / Anmerkungen

Artikel kommentieren