Umgang mit Mitarbeitern wirkt sich auf Chancen am Arbeitsmarkt aus

In Zeiten der Vollbeschäftigung und des stetigen Klagens Land auf und Land ab, muss sich jede Führungskraft fragen, wie sie das Abwandern von Mitarbeitern zum Wettbewerb verhindert. In solchen Zeiten, in denen man nicht mal mehr für Aushilfstätigkeiten Mitarbeiter findet, ist die Zufriedenheit innerhalb Mannschaft ein sehr wichtiger Faktor. Zumindest weiter lesen →

So sorgen Sie für nachvollziehbare, faire Löhne

Wer arbeitet soll auch dafür eine Entlohnung erhalten. Diese Erkenntnis hat sich zum Glück in unserer Gesellschaft durchgesetzt, so dass es keine Sklaverei oder Leibeigenschaft mehr gibt. Nur wie gestaltet man die Entlohnung für jeden Mitarbeiter nachvollziehbar und fair? Schließlich soll die Leistung, der Aufgabenbereich, die Verantwortung und was auch weiter lesen →

Die 2 wesentlichen Fragen, um auf dem Lehrstellenmarkt die besten Azubis zu finden

Azubis zu finden, tun sich viele Betriebe schwer. Nicht selten findet der wichtige Mittelstand keine geeigneten Kandidaten und muss sich mit Azubis rumschlagen, die eigentlich gar nicht für den Ausbildungsberuf geeignet sind und daher Nerven, Zeit und erheblichen zusätzlichen Aufwand kosten, um sie erfolgreich zum Lehrabschluss zu begleiten. Aber was weiter lesen →

Warum Sie die Begriffe „Human Ressources“ und „Personal“ aus Ihrem Wortschatz streichen sollten

Für Arbeitnehmer gibt es im Fachjargon unterschiedliche Bezeichnungen. Sie beschreiben zwar in erster Linie, wer was und in welcher Position zum Betrachter bzw. zum Begriffsverwender steht. Jedoch verweisen die verwendeten Begriffe auch die politische Orientierung (oder den persönlichen Umgang mit den im Betrieb Beschäftigten. Je nachdem, ob Sie von Mitarbeitern, weiter lesen →

Moderne Führung

Ein Unternehmen, in dem nicht nur der Chef alleine tätig ist, sondern dieser durch Mitarbeiter unterstützt wird, benötigt eine Hierarchie. In Folge dieser gibt es in einem solchen Unternehmen Führungskräfte und „normale“ Mitarbeiter. Je größer das Unternehmen ist – also je mehr Mitarbeiter in einem Unternehmen tätig sind, desto mehr weiter lesen →