So sorgen Sie für nachvollziehbare, faire Löhne

Wer arbeitet soll auch dafür eine Entlohnung erhalten. Diese Erkenntnis hat sich zum Glück in unserer Gesellschaft durchgesetzt, so dass es keine Sklaverei oder Leibeigenschaft mehr gibt. Nur wie gestaltet man die Entlohnung für jeden Mitarbeiter nachvollziehbar und fair? Schließlich soll die Leistung, der Aufgabenbereich, die Verantwortung und was auch weiter lesen →

Verkäufer-Arbeitsmarkt: Folgen für den Arbeitgeber

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird es in jüngster Zeit immer schwieriger, Arbeitskräfte zu gewinnen. Mit einer Arbeitslosenquote von rund 6 oder 7% liegt Deutschland knapp an der Vollbeschäftigung. Folglich ist der Arbeitsmarkt zu einem Verkäufermarkt geworden. Dementsprechend muss sich der Umgang der Arbeitgeber mit den Mitarbeitern ändern. Gegebenenfalls auch Ihr weiter lesen →

Was haben Personalkosten mit Kundenzufriedenheit zu tun?

Aufgrund des Konkurrenzdrucks, der Gewinnmaximierung und der in den 90er Jahren entstandene Geiz-ist-geil-Mentalität greifen viele Unternehmen auf billige Arbeitskräfte zurück. Oft zu Lasten der Kundenzufriedenheit. Eine Verbindung zwischen Kundenzufriedenheit und Personalkosten ist auf dem ersten Blick für viele nicht klar ersichtlich. Dennoch stehen beide in einer sehr engen Beziehung, die weiter lesen →

Azubis, Aushilfen, Praktikanten. Was man beim Mindestlohn beachten muss

Der seit dem 1. Januar 2015 in Deutschland gültige Mindestlohn hat für viele Gewerbetreibende gravierende Auswirkungen. Und es ist vielen bis heute noch nicht vollkommen klar, welche Auswirkungen diese Regelungen auf das eigene Geschäft haben. Viele wissen zwar, dass sie 8,50 EUR die Stunde zahlen sollen. Aber wem? Und wem weiter lesen →

Mindestlohn – Zwang zur Zeiterfassung durch die Hintertür

Haben Sie es bisher geschafft, eine elektronische Arbeitszeiterfassung zu vermeiden? Geben Sie Ihren Mitarbeitern auch Überstundenausgleich in Form von Tagen oder Zeit auf „Vertrauensbasis“? Dann gehören Sie zu Tausenden Unternehmern in Deutschland. Tausenden, die sich viel Geld gespart haben, da sie keine entsprechende Zeiterfassungsinfrastruktur aufgebaut haben und auch, weil Ihre weiter lesen →